immer aktuell: Bitte werfen Sie die Hunde-Kack-Beutel nicht ins Unterholz. Kratzen Sie die Hinterlassenschaften von den Wegen, damit niemand reintritt, dort verwittern sie dann.

Statt Hundekot, Plastikmüll zu hinterlassen, macht keinen Sinn!

Hunde dürfen nur angeleint ins Naturschutzgebiet!