Wir freuen uns über Ihre Kommentare

Kommentare: 4
  • #4

    Nils Kobarg (Leiter: Integrierte Station Geltinger Birk) (Montag, 09 November 2020 08:25)

    Antwort
    Thema Müll:
    Wir haben auf der Birk bewusst keine Müllbehälter aufgestellt, da wir kein Personal für die regelmäßige Entsorgung der Müllbehälterinhalte haben und vorhalten können.
    In den 20 Jahren, in den ich das jetzt mache, war Müll nie wirklich ein großes Problem.
    Die Menschen, die auf die Birk gehen, haben ihren Müll wirklich fast alle wieder mitgenommen. Durch den coronabedingten stärkeren Besucherandrang kommen scheinbar mehr Menschen auf die Birk, die es mit der Müllentsorgung nicht so genau nehmen. Wir prüfen z.Zt. ob wir die Müllentsorgung ausweiten. Das könnte aber z.B. bedeuten, dass wir eine Parkplatzgebühr nehmen müssen.
    Es ist schade, dass neuerdings die Besucher nicht in der Lage sind ihren Müll wieder mitzunehmen.
    In dem Zusammenhang auch noch einmal der Hinweis, dass Hundekotbeutel von uns nicht eingesammelt werden. Hundehaufen mit einem Stock vom Weg entfernen oder eine Schaufel der Schaufelstationen benutzen. Da können die Besucher ihre Kotbeutel noch so schön deutlich am Wegesrand drapieren. Wir werden die nicht entsorgen.

  • #3

    Jan Petersen-Brendel (Sonntag, 08 November 2020 20:45)

    Wir haben den Spaziergang um die Birk sehr genossen. Was uns stört sind die fehlenden Abfallbehältnisse, sodass viele Zeitgenossen ihren Abfall (Taschentücher, Plastik, Keksverpackungen und dergl.) nicht entsorgt haben können. Durch die Unachtsamkeit aber wohl auch wegen fehlender Möglichkeit sind wir immer wieder auf Unrat gestoßen. Das trübt den positiven Eindruck des NSG.

  • #2

    Nils Kobarg (Leiter: Integrierte Station Geltinger Birk) (Samstag, 11 Januar 2020 06:08)

    Moin,
    wir haben im Moment eine Phase, wo die Müllfahrzeuge nicht mehr auf die Birk hinaus fahren, um Wege und Gäste zu schonen. Auch aus Sicherheitsgründen dürfen die Müllfahrzeuge dort nicht mehr raus fahren. Leider haben die Vermieter noch nicht darauf reagiert und eine zentrale Sammelstelle am Parkplatz Mühle Charlotte eingerichtet.
    Ich denke, dass ein abreisender Mieter sich es so leicht gemacht hat.
    Danke für Ihre Hilfe. Ich denke , dass sich da spätesten zu Saisonbeginn im April eine Lösung gefunden hat. Die Kollegen aus der Station nehmen den Müll bis dahin auch gelegentlich mal mit, aber leider nicht mehr am Freitagabend.

  • #1

    Dirk Berenberg (Freitag, 10 Januar 2020 21:41)

    Hallo zusammen, als wir heute Abend zu unserer Unterkunft (Müllerkate) zurückgefahren sind, hing vorne am Parkplatz ein voller Sack mit Hausmüll!!! Wir haben ihn bei uns in die Mülleimer geworfen! Wer kommt auf die Idee dort so etwas zu entsorgen, etwas Wind schon reißt er auf und alles fliegt halt nur in die Natur!!!! Wirklich unglaublich!!